Kalenderblatt 2. Dezember 2020 Neubau eines Kinderhauses zur Frühförderung

Ort: Augsburg

Sternstunden-Patenschaft
Franz Xaver Gernstl© BR/megaherz gmbh

2

Sendetermine im BR Fernsehen:
1.10 Uhr, 6.29 Uhr, 8.25 Uhr, 15.58 Uhr, 18.28 Uhr, 19.58 Uhr

Sendetermine auf ARD-alpha:
12.00 Uhr

Stiftung Evangelisches Waisenhaus und Klauckehaus Augsburg

"Inklusiv, integrativ und innovativ" - unter diesem Motto erweitert das Evangelische Kinder- und Jugendhilfezentrum in Augsburg-Hochzoll ihr Angebot um ein integratives Kinderhaus für Mädchen und Jungen von drei bis zwölf Jahren. Sternstunden unterstützt die Stiftung Evangelisches Waisenhaus und Klauckehaus Augsburg beim Bau der insgesamt 100 dringend benötigten Betreuungsplätze in Kindergarten und Hort.

Der Bau kommt auch in der Corona-Krise gut voran. Sämtliche Vorarbeiten, wie beispielsweise Unterkellerung, Kanalanschlüsse oder das Verlegen der Betonplatte, wurden erfolgreich abgeschlossen. Jetzt läuft gerade die Planung für den Gebäudekorpus des Kinderhauses, das in seiner Bauweise nicht nur optisch, sondern wegen seiner Holzbauweise auch ökologisch beeindruckt.

© Foto: EvKi

„Das Kinderhaus unterstützt besonders Familien in Hochzoll. Die Kindergarten-Kinder haben mit unserem neuen Konzept die Möglichkeit, auch nach der Einschulung weiter im Kinderhaus betreut zu sein“, erklärt EvKi-Leitung Sigrun Maxzin-Weigel. Barrierefrei gebaut, leistet das Kinderhaus einen besonderen Beitrag zur Integration und Inklusion auch von Kindern mit Behinderung und Förderbedarf. Hier zeigt nicht zuletzt das Verbundsystem im EvKi seine Stärken und bietet Eltern auf Wunsch ein sehr breites fachliches Wissen und Vernetzung auf pädagogischem, heilpädagogischem und psychologischem Gebiet.

© Foto: lattkearchitekten