Kalenderblatt 3. Dezember 2020 Neugestaltung eines behindertengerechten Spielplatzes im Wichernhaus

Ort: Altdorf

Sternstunden-Patenschaft
Marcus Fahn© BR/Markus Konvalin

3

Sendetermine im BR Fernsehen:
2.15 Uhr, 6.29 Uhr, 8.25 Uhr, 15.58 Uhr, 18.28 Uhr, 19.58 Uhr

Sendetermine auf ARD-alpha:
12.00 Uhr

Rummelsberger Diakonie e.V.

Im Wichernhaus in Altdorf bei Nürnberg leben Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer Körper- oder Mehrfachbehinderung. Dort befindet sich eine integrative Kindertagesstätte, eine Heilpädagogische Tagesstätte mit dem Förderschwerpunkt der motorischen Entwicklung, ein Internat, eine interdisziplinäre Frühförderung, eine Förderschule und -berufsschule, ein Wohnheim sowie eine Werkstatt mit Förderstätte für Erwachsene. Insgesamt werden hier mehr als 700 Mädchen und Jungen im Alter von sechs Monaten bis zur Volljährigkeit täglich gefördert.

© Foto: Rummelsberger Diakonie e.V.

In der Mitte zwischen den Gebäuden liegt ein großer Garten, der nun mit Hilfe von Sternstunden zu einem behindertengerechten Spielgelände umgebaut wird. Spielen ist die kindgerechte Art, sich die Welt anzueignen und eigene Kompetenzen zu entwickeln. Spielen trägt in erheblichem Maß dazu bei, dass Kinder zu selbstbestimmten und eigenständigen Erwachsenen werden. Auf dem zukünftigen Spielareal werden sie dazu angeregt, die eigenen Fähigkeiten auszuloten, sie zu erweitern und nicht zuletzt Risiken erkennen und einschätzen zu lernen. Darüber hinaus kommen hier Kinder mit und ohne Behinderung zusammen - von Anfang an lernen sie so, dass es normal und richtig ist, verschieden zu sein.

© Foto: Rummelsberger Diakonie e.V.