Kalenderblatt 12. Dezember 2020 Versorgung von verlassenen und schwer kranken Kindern

Ort: Ukraine, Kiew

Sternstunden-Patenschaft
Christine Eixenberger© Gregor Wiebe

12

Sendetermine im BR Fernsehen:
2.35 Uhr, 6.29 Uhr, 8.40 Uhr, 15.58 Uhr, 18.28 Uhr, 19.58 Uhr

Sendetermine auf ARD-alpha:
12.00 Uhr

Brücke nach Kiew e.V.

Aufgrund der weiterhin instabilen Lage in der Ost-Ukraine fliehen immer noch Menschen nach Kiew. Unter den Binnenflüchtlingen sind alleinerziehende Mütter mit ihren Kindern, aber auch Waisenkinder, deren Eltern umgekommen oder verschollen sind.

© Foto: Brücke nach Kiew e.V.

Bereits seit 25 Jahren setzt sich der Verein Brücke nach Kiew gemeinsam mit dem Samariterbund Kiew für Waisen- und Flüchtlingskinder in der Ukraine ein - im Kiewer Krankenhaus 1, im Sozialzentrum „Das besondere Kind“ sowie im Waisenhaus Vorzel. 

Doch der Zuschuss der Stadt für das Waisenhaus Vorzel, in dem etwa 100 Kinder im Alter von sechs Monaten bis 14 Jahren leben, ist zu gering für eine umfangreiche Ernährung der Kinder. Mit Unterstützung von Sternstunden werden die Kinder in den kommenden zwei Jahren mit ausreichend Lebensmitteln, insbesondere Milchpulver, versorgt.

© Foto: Brücke nach Kiew e.V.

Die Sozialstation „Das besondere Kind“ des Samariterbundes in Kiew wurde als Notunterkunft im Jahr 2009 eröffnet. Hier werden schwerstbehinderte Kinder für zwei bis drei Wochen aufgenommen, damit sich die erkrankten oder überarbeiteten Mütter erholen können. Da der Bedarf an Unterbringungsmöglichkeiten sehr groß ist, wurde nun ein weiterer Raum kindgerecht ausgestattet. Ein behindertengerechter Spielplatz hilft dem Pflegepersonal, die Mädchen und Jungen besser zu fördern. 

Die medizinische Versorgung der schwerstbehinderten Kinder erfolgt durch das angrenzende städtische Kiewer Kinderkrankenhaus Nr. 1, welches aber keinen Etat für notwendige Medikamente oder Hygieneartikel hat. Sternstunden hat dem Kinderkrankenhaus bei dem Bau kindgerechter Aufenthalts- und Spielräume in der Nephrologie geholfen. 

Darüber hinaus hat Sternstunden den Aufbau und die Erweiterung eines mobilen Pflegedienstes für Kinder im Palliativstadium unterstützt.

© Foto: Brücke nach Kiew e.V.