Kalenderblatt 23. Dezember 2021 Tag 23 - Unbeschwerte Momente für Kinder trotz Corona-Pandemie

Ort:  Südamerika

Sternstunden-Patenschaft
Constanze Lindner© Martina Bogdahn

23

Sendetermine im BR Fernsehen:
6.29 Uhr, 8.40 Uhr, 15.58 Uhr, 18.28 Uhr, 19.58 Uhr

Sendetermine auf ARD-alpha:
12.00 Uhr

nph Kinderhilfe Lateinamerika e.V.

Die Corona-Pandemie bringt auch Hilfsorganisationen in Notlagen. Der Verein nph Kinderhilfe Lateinamerika, der in neun Ländern des Kontinents aktiv ist, sieht sich mit der Herausforderung konfrontiert, die Kinder in ihren Kinderdörfern trotz des Virus sicher versorgen zu können. 

Die Kinder freuen sich, wieder Präsenzunterricht zu haben. (© Foto: nph Kinderhilfe Lateinamerika e.V.)

Ein Großteil der Betreuerinnen und Betreuer lebt außerhalb der Einrichtungen und ist einer Covid-19-Ansteckung oft schutzlos ausgeliefert. Zu den 1.900 betreuten Kindern gehören mehr als 700 einer Risikogruppe an. Nun sollen die Gesundheitsstationen der Kinderdörfer besser ausgestattet werden, damit z.B. eigene Labortests durchgeführt, Sauerstoffgeräte angeschafft und schwierige Fälle direkt in den Kinderdörfern behandelt werden können.

Durch Präventionsmaßnahmen sind unbeschwerte Momente für Kinder möglich wie der "Tag des Kindes" (© Foto: nph Kinderhilfe Lateinamerika e.V.)

Sternstunden finanziert Präventionsmaßnahmen rund um Covid (Schnelltests, Masken, Hygienematerial, Fieberthermometer, Oxymeter u.ä.), die es den Kinderdörfern ermöglichen, unbeschwerte Momente für die Kinder zu schaffen durch Feste oder kindgerechte Freizeitgestaltung ohne große Einschränkungen. Präsenzunterricht in den Schulen und Therapien können ebenso wieder stattfinden 

Temperaturmessung ermöglicht Präsenzunterricht (© Foto: nph Kinderhilfe Lateinamerika e.V.)