Tombola der Kolpingsfamilie

Schon seit vielen Jahren setzt sich die Kolpingsfamilie Marktbreit für Sternstunden ein. Auch heuer veranstalteten sie wieder eine Tombola für den guten Zweck.

Bereits zum fünften Mal engagierte sich die Kolpingsfamilie Marktbreit 2014 auf dem Marktbreiter Weihnachtsmarkt mit einer Tombola für Sternstunden. Mit Unterstützung der vielen Helferinnen und Helfer und der Spenden von Privatleuten und heimischen Firmen kamen wieder viele schöne Gewinne zusammen. Für einen Euro konnte man seinem Glück auf die Sprünge helfen, jedes Los war ein Gewinn. Wie in den Jahren zuvor war auch der Nikolaus unterwegs und wurde von begeisterten Kindern umringt, die er mit süßen Gaben beschenkte. Durch die Tombola kamen 1575,29 Euro zusammen. Die vielen Loskäufer machten es möglich, dass in den vergangenen fünf Jahren insgesamt ein Betrag in Höhe von 7675,29 Euro an die Benefizaktion gespendet werden konnte. Sternstunden sagt Danke für so viel Engagement.

Meldung erstellt am: 6. Januar 2015