Palästinensische Kinder kehren zurück in ihre Heimat

Das Hoffen und Bangen hat ein Ende. Nun geht es für 19 Mädchen und Jungen, die im vergangenen September mithilfe von Friedensdorf International und Sternstunden nach Deutschland kamen, zurück in ihre Heimat.

© Friedensdorf International

Nachdem sie fast ein Dreivierteljahr in deutschen Kliniken und dem Oberhausener Friedensdorf verbracht haben, kehren nun die letzten 19 der 42 Mädchen und Jungen zu ihren Familien zurück. Sie kehren heim mit Prothesen und sichtbaren Narben, aber auch mit einer zweiten Chance und neuen Erfahrungen.

Anders als etwa in Afghanistan und Angola, wo das Friedensdorf bereits seit mehreren Jahrzehnten aktiv ist und auf erprobte Strukturen in der medizinischen Einzelfallhilfe zurückgreifen kann, hielt der Hilfseinsatz in Gaza deutlich mehr Unwägbarkeiten bereit.

Dank des humanitären Einsatzes aller Beteiligten - sei es die israelische Botschaft in Berlin, das zuständige Ministerium in Israel, die deutsche Vertretung in Ramallah und die zuständigen palästinensischen Stellen in Gaza - gelang es, eine Genehmigung zu erwirken, dass die Kindergruppe mit drei Friedensdorf-Begleitern über Tel Aviv wieder zu ihren Familien in Gaza zurückgebracht werden kann. 

Meldung erstellt am: 2. Juni 2015

Projekt-Steckbrief

Hilfsflüge für verletzte Kinder aus dem Gazastreifen

Aktionsjahr: 2014
Fördersumme: 142000.00
Ort: Gaza

Zur Projektseite