1100 Euro von promedico

Das Software-Unternehmen promedico spendete im Rahmen einer Umstiegs-Aktion 1100 Euro für Sternstunden.

© promedico / Irle

Mit einer großen Aktion bot promedico seinen Kunden die Möglichkeit des Umstiegs auf das Online-Update ihrer Praxissoftware an. Pro Kunde, der sich für den Umstieg entschied, spendete das Unternehmen fünf Euro für den guten Zweck. Nutznießer der Aktion sollten die Organisationen „Sternstunden – Wir helfen Kindern“ und der BUND Naturschutz  in Bayern e.V. werden. „Wir sind nicht nur auf unsere Unternehmensziele fixiert, sondern sehen uns auch als Bestandteil unserer Gesellschaft. Da gehört es dazu, dass man sich für einen guten Zweck einsetzt“, begründet Peter Sedlmair das Engagement der promedico. Und die gute Resonanz der Aktion gibt ihm Recht: Über 400 Anwender sendeten die unterschriebene Teilnahmeerklärung zum Bezug der Online-Updates an promedico zurück. Damit beträgt die Spendensumme – aufgerundet durch die promedico – insgesamt 2.200,00 €. Die Spenden wurden zu gleichen Teilen an die „Sternstunden – Wir helfen Kindern“ und den BUND Naturschutz in Bayern e.V. von Geschäftsführer Peter Sedlmair persönlich an die Vertreterinnen der Organisationen übergeben.

Meldung erstellt am: 23. Juli 2015