Kuchenverkauf zugunsten von Sternstunden

Es war für Kuchenfans alles geboten, als das Frauenteam des Obereisenheimer Möbelhauses „Därr- Tische“ zum Kuchenessen zu Gunsten von Sternstunden eingeladen hatte.

© BR Mainfranken

Im Rahmen des Kulturherbstes im Landkreis Würzburg gab es an zwei Sonntagen Käsekuchen und Donauwellen, Zwetschenplootz und Eierlikörkuchen, Apfel-Wein- und Schnapskuchen und viele andere Kuchensorten mehr. Seniorchefin Eva Därr und ihre Nachbarin und Freundin Inge Hartmann hatten mit ihrem Team alle Hände voll zu tun und zunächst tagelang gebacken. Drei Kaffeemaschinen liefen dann parallel auf Hochtouren. Stolz ist das ganze Team über das Gesamtergebnis von 1200 Euro. In den letzten Jahren hatte die Firma mit dieser Aktion örtliche Institutionen unterstützt, jetzt war es Eva Därr ein Herzensanliegen, dass das Geld für Kinder in Not an Sternstunden geht. Und warum? Ihr gefällt, dass die Spenden ohne Abzüge in die Projekte gehen und dass die Hilfe an vielen Orten der Welt greift , auch zuhause in Unterfranken. Eberhard Schellenberger aus dem BR-Regionalstudio Mainfranken nahm den Scheck über die stolze Summe von 1200 Euro entgegen.

Meldung erstellt am: 15. Oktober 2015