Versteigerung von Lackarbeiten der Städt. Meisterschule

"München, ein bisserl was geht immer..." - unter diesem Motto stellte Sportfunktionär Markus Hörwick sechs Themen rund um München vor, die als dann von den Meisterschülern der Städtischen Fachschule für das Maler- und Lackiererhandwerk umgesetzt wurden.

Die Wiesn - Platte 5

© Meisterschule für das Maler- und Lackiererhandwerk

Der Olympiapark, die Frauenkirche, der Viktualienmarkt, das moderne München, die Wiesn und der FC Bayern inspirierten die Meisterschüler zu 13 einzigartigen Lackarbeiten, von denen nun bis zum 24. Juli fünf Stück zugunsten von Sternstunden versteigert werden. Die Arbeiten kann man entweder in den Schaufenstern der der Städt. Meisterschule, Luisenstraße 11 / Ecke Karlstraße bewundern oder auf der Internetseite der Schule ansehen: http://www.fachschule-muenchen.de/. Wer mitsteigern möchte, schreibt einfach eine E-Mail mit Namen, Plattennummer und Gebotssumme an hans.bauer@muenchen.de. Am  25.07.2017 erfahren Sie ob Ihr Gebot zum Zuge kam. Die Sternstunden-Kinder freuen sich über viele Mitbieter!

Meldung erstellt am: 5. Juli 2017