Sternstunden-Bilanz bei "Wir in Bayern" am 14.06.2017

Das Bayerische Fernsehen berichtet in seiner Sendung "Wir in Bayern" (16.15 Uhr - 17.30 Uhr) zweiwöchig über ein Sternstunden-Projekt.

Heute berichtet Autorin Barbara Weber über "The Nest" in Kenia. Dort unterstützt der Verein Tunza Dada seit 1997 das am Stadtrand von Nairobi gelegene Projekt. „The Nest“, eine kleine Sozialstation, besteht aus einem Säuglingshaus, einem Heim für minderjährige Kinder, deren Mütter straffällig geworden sind und dem sogenannten „Half-Way“-Haus, wo aus der Haft entlassene Frauen wieder mit ihren Kindern zusammengeführt und auf die Wiedereingliederung in die Gesellschaft vorbereitet werden. Im Säuglingshaus werden ausgesetzte, zum Teil völlig unterernährte, kranke oder schwer misshandelte Babys aufgenommen und wieder gesund gepflegt. 

Sternstunden bezuschusst den Verein, damit Notfälle medizinisch versorgt werden können sowie ausreichend Milchpulver und Babynahrung für die Säuglinge zur Verfügung stehen. 

© Förderverein Tunza Dada e.V.
© Förderverein Tunza Dada e.V.

Meldung erstellt am: 14. Juni 2017