Dorfweihnacht in Geigant

Der Oberpfälzer Michael Gruber hat auch dieses Jahr wieder seine Holzsterne zugunsten von Sternstunden verkauft. 12.027 Euro kamen dabei zusammen.

Michael Gruber sorgt mit seinen schönen Holzsternen für strahlende Kinderaugen.

Seit 2012 engagiert sich Michael Gruber für Sternstunden. Trotz einem Jahr Unterbrechung sind so über schon 53.000 Euro für die Benefizaktion zusammengekommen. Dieses Jahr kommen noch einmal 12.027 Euro obendrauf. Dafür hatte er viele Stunden in seiner Werkstatt verbracht, neue Muster und Formen für die Sterne entworfen und über 3000 Sterne mit der Dekupiersäge ausgeschnitten. Die hölzernen Kunstwerke verkaufte er auf der Geiganter Dorfweihnacht und auf dem Weihnachtsmarkt in Bernried zugunsten von Sternstunden. Und auch privat erhielt er einige Anfragen von Menschen, die von seiner Aktion gehört hatten und auch den ein oder anderen Stern gegen eine Spende erwerben wollten. So kamen guter Letzt ganze 12.027 Euro zusammen, die Michael Gruber dann an Sternstunden spendete. Die Benefizaktion bedankt sich für das große Engagement!

Meldung erstellt am: 2. Januar 2019