Sternstunden-Bilanz im BR Fernsehen

Das BR Fernsehen stellt in seiner Sendung "Sternstunden-Bilanz" am 01.11.18 ab 11.50 Uhr verschiedene Sternstunden-Projekte vor. Dazu haben Autoren des Bayerischen Rundfunks Einrichtungen in der ganzen Welt besucht und berichten, wie die Fördergelder von Sternstunden eingesetzt werden. 

© BR

Das Sehbehinderten- und Blindenzentrum e.V., kurz SBZ, in Unterschleißheim bei München beherbergt eine Grund-, Mittel- und Realschule, dazu Heim- und Tagesheimgruppen in zwölf Häusern auf dem Gelände. Sternstunden hat das SBZ bei der Sanierung der Wohn- und Tagesheimgruppen unterstützt.

Ein LOKOMAT ist ein robotergestützter Gangtrainer für Kinder und Jugendliche ab 4 Jahren, die nicht auf natürlichem Weg laufen lernen können. Mit dem Gerät ist eine automatische Gangtherapie in hoher Intensität möglich. Sternstunden hat die Anschaffung des LOKOMATEN im Dr. von Hauner'schen Kinderspital unterstützt, um noch vielen Kindern die nächsten Schritte zu ermöglichen.

Der Montessori Schulkomplex (Kinderkrippe,  Kindergarten und Schule) im Landkreis Erding wird von Kindern und Jugendlichen jeden Alters besucht. Rund ein Drittel ist von einer Behinderung betroffen. Deshalb wurden spezielle Therapien wie Krankengymnastik, Logopädie, Lern- und Verhaltenstherapien und weitere mit in den Schulalltag aufgenommen. Sternstunden hat bei der Realisierung eines Therapieraumes und bei der Anschaffung der Therapiematerialien geholfen.  

Das Kinderhaus AtemReich bietet Kindern, die beatmet werden müssen oder von Beatmung bedroht sind, ein liebevolles und gemütliches Zuhause als Alternative zur Intensivstation. Sternstunden unterstützte den Aufbau der Einrichtung sowie den Erweiterungsbau. 2017 half Sternstunden dem Kinderhaus bei der Anschaffung neuer Beatmungsgeräte und Spezialbetten. 

Das verheerende Erdbeben, das Haiti am 12. Januar 2010 erschütterte, riss über 250.000 Menschen in den Tod, verletzte weitere 300.000 und zerstörte die Häuser und Hoffnungen von Millionen von Menschen. Sternstunden hat dem Verein nph Kinderhilfe Lateinamerika geholfen, die täglichen Mahlzeiten für über 1.000 Kinder zu sichern. Zudem wurde der Bau eines Sternstunden-Doppelhauses für 24 Waisenkinder im St. Louis Kinderdorf finanziert. Darüber hinaus unterstützt Sternstunden den Verein seit 2017 im Kampf gegen den Krebs und finanziert für zwei Jahre den Medikamentenbedarf, Laborkosten und Operationen für krebskranke Kinder und Jugendliche auf Haiti. 

Neun Kinder und Jugendliche haben im Neubau der südSee Kinder- und Jugendhilfe e.V. ein neues, liebevolles Zuhause bekommen. Sternstunden hat den Bau des gemütlichen Steinhauses in Seeshaupt mit auf den Weg gebracht. 

Eine neue Heimat haben auch 16 Kinder und Jugendliche in der "Schutzhütte" gefunden. Mit Hilfe von Sternstunden konnte die Rummelsberger Dienste für junge Menschen gGmbH im Kinderheim St. Michael zwei heilpädagogische Wohngruppen, die "Cobras" und die "Füchse", schaffen, in denen Kinder in akuten Notlagen untergebracht werden. 

Meldung erstellt am: 25. Oktober 2018