Vision Hope International e.V.

Der Trauma-Kindergarten "Amal"

Den Namen trägt der Kindergarten zu Recht, "Amal" heißt er, das bedeutet Hoffnung. Ziel dieser Einrichtung ist es, 90 traumatisierten syrischen Kindern bei der Bewältigung ihrer Flucht- und Kriegserfahrungen zu helfen, um ihnen so wieder Hoffnung zu schenken. Die Entwicklungshilfeorganisation Vision Hope International e.V. eröffnete im April 2013 mit Unterstützung von Sternstunden in Mafraq, im Norden Jordaniens, einen Trauma Kindergarten für syrische Flüchtlingskinder.

Aktuell unterstützt Sternstunden den Aufbau eines weiteren Trauma-Kindergartens des Vereins Vision Hope International in Karak, Jordanien. Dort werden nicht nur syrische, sondern auch jordanische Kinder betreut, um sozialen Konflikten und Vorurteilen gegenüber den Flüchtlingen vorzubeugen. Es finden hier 45 syrische und 45 jordanische arme Kinder einen Platz.

Projekt-Steckbrief

Trauma-Kindergarten für 90 syrische Flüchtlingskinder in Jordanien

Aktionsjahr: 2013
Fördersumme: 20.000,00 €
Ort: Manshia

Kontakt

Vision Hope International e.V.
Carl-Helbing-Str. 19
79312 Emmendingen

Email: info@vision-hope.org
WWW: www.vision-hope.org