Refugio e.V.

Hoffnung in der fremden Heimat

1999 entzündet sich im Kosovo ein bewaffneter Konflikt um die Kontrolle des Landes. Das mehrheitlich von albanischer Bevölkerung bewohnte Gebiet ist zu diesem Zeitpunkt eine Provinz Serbiens. Hunderttausende sind auf der Flucht. Sternstunden hilft, die Not der vom Krieg betroffenen Kinder zu lindern: ganz schnell mit Hilfstransporten für Babys, Kinder und ihre Mütter, dann bei der Finanzierung von Neubau und Renovierung der zerstörten Kitas und Schulen, aber auch durch therapeutische Maßnahmen für die in Deutschland eintreffenden, tief traumatisierten Flüchtlingskinder.

Projekt-Steckbrief

Kunsttherapie für Flüchtlingskinder aus dem Kosovo

Aktionsjahr: 2002
Fördersumme: 15.339,00 €
Projektpate: Gerhard Lippert
Ort: München

Kontakt

IfF-Refugio München e.V.
Mariahilfplatz 10
81541 München

Telefon: 089 9829570
Email: info@refugio-muenchen.de
WWW: www.refugio-muenchen.de