© Sternstunden e.V.

Sterne für Kinder in Not

Strahlende Kinderaugen und funkelnde Sterne sind die beiden schönsten Zutaten für ein gelungenes Weihnachtsfest. Deshalb verteilt Sternstunden wieder Sterne gegen Spende auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt. Vom 1. Dezember bis Heiligabend sind unzählige ehrenamtliche Helfer und Prominente am Sternstunden-Stand im Krippenhof, die sich ehrenamtlich für die gute Sache einsetzen. Sabine Krombholz, Organisatorin des Sternstunden-Standes: „Es braucht ganz viele Engagierte, damit wir viele Spenden für notleidende Kinder sammeln können. Für mich liegt immer ein besonderer Zauber darin, jeden Tag zu erleben, wie Viele hier mit so viel Herz, Leidenschaft und Kreativität unermüdlich mithelfen“. 

Den offiziellen Auftakt zur Spendenaktion macht in diesem Jahr Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly mit einer Live-Schaltung in die BR-Abendschau. Gute Laune verbreiten die unterschiedlichsten Kabarettisten und Comedians, wie Wolfgang Krebs, Lizzy Aumeier, Volker Heißmann, die Woidboyz und Kabarettist Norbert Neugirg mit der Altneihauser Feierwehrkapell’n. Tierisch wird’s, wenn Nilpferddame Amanda mit der Spendendose herumgeht, tatkräftig unterstützt von Bauchredner Sebastian Reich. Die beliebten Darsteller von „Dahom is Dahoam“ Bernhard Ulrich und Ferdinand Schmidt-Modrow verteilen ebenso selbstgebastelte Sterne wie Michael May, die Franken-Tatort-Kommissare Eli Wasserscheid und Andreas Leopold Schadt sowie Melanie Wiegmann und Christin Balogh von „Sturm der Liebe“. Für Kinder in Not engagieren sich auch Karin Seehofer, Landtagspräsidentin Barbara Stamm, der bayerische Staatsminister des Inneren, für Bau und Verkehr Joachim Herrmann und Natascha Kohnen. Um gemeinsam mit dem Nürnberger Christkind für den guten Zweck zu sammeln, kommt Dr. Ulrich Maly gerne noch ein zweites Mal. Den guten Ton beim Spendensammeln treffen Liedermacher und Musiker wie Karin Rabhansl, John Davis (dessen Stimme Milli Vanilli berühmt machte) oder der Chor Camerata Vocale. Marga Beckstein und Klaus Schamberger widmen sich wieder der guten Sache und verteilen Sterne gegen Spende. Rückendeckung beim Sammeln geben sich auch heuer Kult-Polizist Thorsten „Toto“ Heim und Personenschützer Peter Althof. Bei Starkoch Alfons Schuhbeck und Nürnberger Star-Coiffeur Marcel Schneider ist der Tag am Sternstunden-Stand schon seit Jahren dick im Kalender angestrichen. In diesem Jahr wird auch erstmalig der Ballettdirektor und Chefchoreograf des Staatstheaters Nürnberg, Goyo Montero, Sterne für den guten Zweck verteilen. Für Fairness werben Hans Meyer, früherer Trainer des 1. FC Nürnberg sowie die aktuellen Spieler des Bundesligisten.

Am 15. Dezember, dem Sternstundentag, widmet sich die „Wir in Bayern – Familie“ mit ihrem Expertenteam, Moderatoren und der Redaktion den ganzen Tag dem Spendensammeln. Charmant greifen die neu gewählte fränkische Weinkönigin Silena Werner und die Weinprinzessinnen gemeinsam mit Eberhard Schellenberger, Leiter des Regionalstudios Mainfranken und Moderator im BR Hörfunk zur Spendendose. Und auch die Kollegen aus den anderen Redaktionen des Bayerischen Rundfunks sind wieder mit vollem Herzen bei der guten Sache. Am Bayern1-Regionaltag macht sich neben den Moderatoren aus der Senderegion Franken auch die Leiterin des Studios, Dr. Kathrin Degmair, für Kinder in Not stark. Natürlich darf auch die Versteigerung der begehrten Promi-Sterne durch die BAYERN3-Moderatoren Corinna Theil und Bernhard „Fleischi“ Fleischmann nicht fehlen, in diesem Jahr handsigniert unter anderem von Jerome Boateng, Beth Ditto, Sarah Connor, Max Giesinger und Elyas M’Barek. Die Schlagerwelle Bayern Plus schickt das Erfolgsteam Harry Blaha und Jürgen Lassauer an den Sternstunden-Stand. Überdies machen Anchorman Stefan Scheider sowie Ben Kanthak und Paul Schedelbeck von BR puls auf notleidende Kinder aufmerksam. Vor Marktende gibt das Team von Frankenschau/Frankenschau aktuell noch einmal einen ganzen Tag lang alles, um kräftig für Kinder, die in Not geraten sind zu sammeln.

Eine genaue Übersicht, welche Prominenten an den einzelnen Tagen am Sternstunden-Stand sind, finden Sie rechts in den Terminen.

Sterne und Bastler

Über Wochen haben einzelne Kreative, Familien, ganze Vereine und Einrichtungen bis hin zu bayerischen Kindergartengruppen und Schulklassen die unterschiedlichsten Sterne gebastelt und sich dabei selbst übertroffen. Denn heraus kamen viele wunderschöne und einzigartige Kunstwerke. Danke!

Wir danken

Allen Spendern möchten wir an dieser Stelle unseren herzlichsten Dank aussprechen. Mit Ihrer Hilfe können wir die Lebensbedingungen für Kinder, die krank behindert oder in Not geraten sind, nachhaltig verbessern. Viele haben uns in der Vorweihnachtszeit an unseren Sternstunden-Stand am Nürnberger Christkindlesmarkt besucht, um ihre Spende persönlich abzugeben. Darunter auch wieder viele Firmen, Kindergärten und Schulen. Einige von ihnen können Sie in unserer Scheckparade finden.

Sternstunden-Stand 2016

Impressionen 

Langjährige Unterstützer

Unsere Spendenaktion am Christkindlesmarkt wäre ohne diese engagierten Unterstützer nicht möglich. Wie bedanken uns sehr herzlich bei allen, die uns seit Jahren mit Rat und Tat zur Seite stehen. 

Termine

Achtung! Änderungen möglich

Eine aktuelle Übersicht, wann Sie welchen Prominenten an unserem Sternstunden-Stand antreffen, können Sie hier als PDF herunterladen.

Dezember 2017

15 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: "Wir in Bayern", Eberhard Schellenberger, Weinkönigin Silena Werner und die fränkischen Weinprinzessinnen

Am Sternstunden-Tag steht das komplette Team von "Wir in Bayern" im Dienst der guten Sache. Von Marktbeginn an setzen sich die Moderatoren, die Experten und die Redaktion für Kinder in Not ein, inklusive Live-Schaltungen in die Sendung zwischen 16:15 und 17:30 Uhr. Eberhard Schellenberger, Leiter des Regionalstudios Mainfranken, rührt ab 13:30 Uhr die Werbetrommel, charmant unterstützt von Weinkönigin Silena Werner und den fränkischen Weinprinzessinnen. 

16 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: Alfons Schuhbeck, Norbert Neugirg mit der Altneihauser Feierwehrkapell'n

Das Engagement für Sternstunden ist bei ihm fester Bestandteil im Kalender: Alfons Schuhbeck macht sich ab 11:30 Uhr für Kinder in Not stark. Ab 13:00 sorgt Norbert Neugirg mit der Altneihauser Feierwehrkapell'n mit Mundwerk und Musik für Rummel am Sternstunden-Stand. 

17 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: "Sturm der Liebe", John Davis

Ein "Sturm der Liebe" zieht über den Christkindlesmarkt, wenn Melanie Wiegmann und Christin Balogh, auch bekannt als Natascha und Tina, ab 14:00 Uhr mit der Spendendose herumgehen. Als Stimme von Milli Vanilli rührte er die Frauen zu Tränen, ab 16:45 Uhr lädt er mit seiner samtigen Stimme zum Spenden ein. 

18 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: Woidboyz, Barbara Stamm

Die Woidboyz sind unterwegs: Durch Bayern, per Anhalter, getrieben von Zufall und Spontanität. Ab 16:00 Uhr kommen Basti Kellermeier, Uli Nutz und Andi Weindl mit den Marktbesuchern frisch und unkompliziert ins Gespräch. Ab 18:00 Uhr stellt Landtagspräsidentin Barbara Stamm ihr Herzblut für Kinder in Not unter Beweis. 

19 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: Goyo Montero

Goyo Montero, Ballettdirektor und Chefchoreograph am Staatstheater Nürnberg, engagiert sich ab 16:00 Uhr für Kinder, die krank, behindert oder in Not geraten sind. 

20 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: Joachim Herrmann

Joachim Herrmann, bayerischer Staatsminister des Inneren, für Bau und Verkehr, verteilt ab 15:30 Uhr Sterne für die gute Sache. 

21 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: "Frankenschau" und "Frankenschau aktuell", Dr. Ulrich Maly, Nürnberger Christkind

Den ganzen Tag verteilen die Moderatoren-Teams aus dem BR-Studio Franken selbstgebastelte Sterne, sammeln Spenden und sorgen am Sternstunden-Stand für gute Laune. Ab 16:00 Uhr rühren Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und das neue Nürnberger Christkind, Rebecca Ammon, die Werbetrommel für Kinderhilfsprojekte. 

22 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: Franken-Tatort-Kommissare, Camerata Vocale

An dieser polizeilichen Maßnahme kommt keiner vorbei: Ab 15:30 reichen Eli Wasserscheid und Andreas Leopold Schadt, die beiden Kommissare aus dem Franken-Tatort, die Spendendose herum. Ab 18:00 wird es dann weihnachtlich: der Chor Camerata Vocale verzaubert die die Marktbesucher mit geistlichen und weltlichen Liedern zur Weihnachtszeit. 

Achtung! Änderungen möglich

Eine aktuelle Übersicht, wann Sie welchen Prominenten an unserem Sternstunden-Stand antreffen, können Sie hier als PDF herunterladen.