Caritasverband Landshut e.V.

Neubau eines Mutter-Kind-Hauses

Der Test ist positiv - und nun? Nicht jede Frau kann sich uneingeschränkt freuen, wenn sie Gewissheit hat, dass in ihr neues Leben wächst. Für viele Mädchen und Frauen beginnt eine Zeit voller Sorgen und Nöte: Wird mein Kind gesund sein? Will ich es überhaupt haben? Werde ich mit der Mehrbelastung und der Verantwortung fertig? Wird mein Partner mich unterstützen? Oder meine Eltern?

Der Caritasverband in Landshut bietet für Schwangere und Mütter ein breites Spektrum an Angeboten: Von der Schwangerenberatung über Kinderbetreuung bis hin zu Wohngruppen. Doch bislang fehlte ein Mutter-Kind-Haus, das insbesondere minderjährige und junge Mädchen und Frauen unterstützt. Deshalb baut der Caritasverband mit Unterstützung von Sternstunden nun ein Mutter-Kind-Haus, das acht Apartments mit Gemeinschaftsräumen, Spiel- und Kinderbereich, Büro- und Beratungsräume, sowie einen kindgerechten Außenbereich bietet. Mit Hilfe von Sozialpädagoginnen, Erzieherinnen und Hauswirtschafterinnen werden hier alleinerziehende Mütter, Väter und deren Kinder im Zusammenleben unterstützt und sowohl in der Eigenverantwortung wie auch der Verantwortung für das Kind gestärkt. Das Angebot richtet sich primär an minderjährige und junge Schwangere und Mütter beziehungsweise Väter ab 16 Jahren mit bis zu zwei Kindern, an junge Alleinerziehende mit Förderbedarf, die intensive sozialpädagogische Beratung und Begleitung benötigen und wollen und an Schwangere und Alleinerziehende, die mit ihrem Nachwuchs nicht bei den Eltern wohnen bleiben können. 

Projekt-Steckbrief

Neubau eines Mutter-Kind-Hauses

Aktionsjahr: 2016
Fördersumme: 567.500,00 €
Projektpate: Brigitte Hobmeier
Ort: Landshut

Kontakt

Caritasverband Landshut e.V.
Gestütstraße 4a
84028 Landshut

Telefon: 0871/805 100
Email: info@caritas-landshut.de
WWW: www.caritas-landshut.de