Wir in Bayern

Rückblick auf 2020: Die "Wir in Bayern" Familie war am Sternstunden-Tag gleich an zwei Orten für Sternstunden im Einsatz - im Studio und in der Spendenzentrale in München.

Dominik Pöll
Dominik Pöll 2019 (© Foto: BR/Fabian Stoffers)

Dominik Pöll begrüßte im "Wir in Bayern"-Wohnzimmer Gerhard Dashuber, der sich mit seinem Verein "Radeln und Helfen" seit Jahren für Sternstunden engagiert und seit 2013 fast 30.000 Euro gesammelt hat. Und in der Spendenzentrale im Münchner Funkhaus saßen die "Wir in Bayern"-Experten Nina Schlesener und Conny Ganß zusammen mit Wirtshaustester Andi Christl am Telefon und freuten sich darauf, mit vielen Anrufern und Anruferinnen zu sprechen und Geld zu sammeln.

Bilanzsendungen

Das ganze Jahr über berichtet das Nachmittagsmagazin "Wir in Bayern" zweiwöchentlich von Sternstunden-Projekten: Es wird gezeigt, wo die Spendengelder hingehen, was mit ihnen gemacht und wem damit geholfen wird.