Dezember 2017

10 . Dezember 2017:  Sterne für Sternstunden in Baunach

Am 10. Dezember findet im Baunacher Bürgerhaus der alljährliche Christkindlmarkt statt. Diesmal gibt es allerdings eine Premiere: auf Initiative von Otmar Hüttner basteln die Baunacher Sterne in allen Farben und Formen und verkaufen diese an einem Stand auf dem Christkindlmarkt zugunsten von Sternstunden. Wer mitbasteln möchte, kann seine Sternen-Kunstwerke vorab im Bürgerhaus bzw. der Bücherei in Baunach zu den üblichen Öffnungszeiten abgeben (Di 16-18 Uhr, Mi 10-12 Uhr, Do 17-19 Uhr, So 10-12 Uhr). Der Markt, und damit auch der Sternstunden-Stand, hat am 10. Dezember von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. In dieser Zeit bringt jeder gekaufte Stern die Augen der Sternstunden-Kinder zum Leuchten.

10 . Dezember 2017:  BR-Sprech(er)stunde im Salzstadel Landshut

"Ich höre Sie jeden Morgen im Auto!" oder"Den habe ich mir ja ganz anders vorgestellt!" – Reaktionen, wie sie häufig in den "Sprech(er)stunden" zu erleben sind. Mehrmals im Jahr laden die Sprecherinnen und Sprecher des Bayerischen Rundfunks zu diesen Lesungen in ganz Bayern ein. 
Sie können herausfinden, wie das Gesicht zur Stimme aussieht, die Sie tagtäglich im Radio hören, einen stimmungsvollen Abend verbringen und dabei noch etwas Gutes tun. Denn der Eintritt ist bei allen Sprech(er)stunden frei; die Mitwirkenden treten ohne Gage auf, stattdessen wird um Spenden zugunsten von Sternstunden gebeten.
Im Dezember gibt es wieder die beliebten Weihnachtslesungen unter dem bewährten Titel "Christmas Crackers".  Am 10. Dezember lesen die Sprecher um 18.00 Uhr im Salzstadel in Landshut. Musikalisch begleitet sie dabei voraussichtlich von den Polycantores/Tom Bombadil.

10 . Dezember 2017:  Winterzauber der Freien Wähler Wörth

Am Sonntag, den 10. Dezember, laden die Freien Wähler Wörth am Main ab 16.00 Uhr zum Winterzauber am Bürgerhaus ein. Es warten eine Tombola mit tollen Gewinnen, ein Auftritt des Kinderchors und weihnachtliche Leckereien wie Waffeln, Kinderpunsch, Glühwein und Würstchen vom Grill auf die Besucher. Der Erlös aus der Veranstaltung kommt Sternstunden zugute.

10 . Dezember 2017:  Krippenausstellung der VHS Biessenhofen

Zum 23. Mal führt die VHS Biessenhofen die Krippenausstellung im Gemeindesaal Biessenhofen durch. Die Ausstellung wird wieder selbst hergestellte Krippen aus laufenden und früheren Kursen der vhs zeigen. D.h. mehr als 50 Krippen unterschiedlicher Größe und Bauweise werden zu sehen sein. Krippenbaumeister Manfred Wolf steht allen Besuchern mit seinen Helfern für Fragen und einer Führung zur Verfügung. Ach, übrigens für die Kinder: der Nikolaus hat sich für die Ausstellung auch angesagt! Der Eintritt ist frei, die Besucher haben die Möglichkeit, zugunsten von Sternstunden zu spenden. Natürlich wird wie im letzten Jahr Verpflegung und Getränke von der Tanzsternchengruppe angeboten. 
Die Ausstellung hat am Samstag, 9.12., von 14.00 18.00 Uhr und am Sonntag, 10.12., von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

10 . Dezember 2017:  Adventsbesinnung in der St. Leonhards-Kirche Pasenbach

Jährlich am zweiten Adventssonntag lädt die Mädchengruppe Pasenbach die Dorfgemeinschaft, aber auch Menschen aus der Umgebung zu einer besinnlichen halben Stunde in die Kirche St. Leonhard nach Pasenbach ein. In dieser Zeit wollen die Mädchen mit Geschichten und Liedern zu einem bestimmten Thema auf die Weihnachtszeit einstimmen. Bei anschließendem gemütlichen Beisammen sein gibt es draußen Glühwein, Punsch und Lebkuchen gegen eine Spende, die diesmal Sternstunden zugute kommen soll. Beginn der Veranstaltung ist um 18.00 Uhr.

10 . Dezember 2017:  Märchentheater in Konstanz

Am 3., 9., 10., 16. und 17. Dezember zeigt das Märchentheater Konstanz den "Froschkönig" in einer Bearbeitung von Lothar Neumann. Die Vorstellungen finden jeweils um 15.00 Uhr im Gemeindezentrum St. Martin (Konstanz-Wollmatingen, Litzelstetterstr. 12) statt. Die Kartenvorbestellung ist ab 22. November
Mittwoch von 11.00 bis 13.00 Uhr sowie 17.00-18.00 Uhr
und Montag von 10.30 bis  12.00 Uhr
unter der Telefonnummer 07531/3649906 oder per E-Mail (willi.baechle@t-online.de) möglich. Eine Karte kostet fünf Euro. Mit dem Erlös wird Sternstunden unterstützt.

10 . Dezember 2017:  Benefizkonzert der Liedertafel Au

Die Liedertafel Au veranstaltet alle zwei Jahre ein Benefizkonzert für Sternstunden in der Hopfenlandhalle in Au in der Hallertau. Dieses Jahr ist es wieder so weit. Einlass ist ab 16.30 Uhr, der Beginn ist um 17.00 Uhr. Neben der Liedertafel sind auch der Jugendchor "Auer Voices", die Familienmusik Meindl und die Bläsergruppe "Brassabit" dabei. Auf dem Programm stehen sakrales und bairisches Liedgut wie  „Maria durch ein Dornwald ging“ oder der „Bachleit´n – Landler“, aber auch moderne Weihnachtslieder wie "Glow" von Eric Whitacre. Durch einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Konzertabend führt Fernsehmoderatorin Eva Mähl.               

10 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: Thorsten "Toto" Heim und Peter Althof

Geben sich Rückendeckung beim Sammeln: Kult-Hauptkommissar Thorsten "Toto" Heim und Personenschützer Peter Althof verteilen seit Jahren gemeinsam Sterne für den guten Zweck. 

11 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: Ben Kanthak und Paul Schedelbeck

Bei Bayern PULS bringen sie mit ihrer Morningshow "Hochfahren" die Early Birds, die Langschläfer oder die Pilger zur nächsten After Hour auf Touren. Am Sternstunden-Stand sammeln sie ab 15:30 Uhr mit Engagement und Herz für Kinder, die krank, behindert oder in Not geraten sind. 

12 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: Michaela May

Mit bayerischem Charme verteilt die beliebte Schauspielerin Michaela May ab 15:00 Uhr Sterne gegen Spende. Sie unterstützt Sternstunden schon seit Jahren am Sternstunden-Stand oder in der Telefonzentrale am Sternstunden-Tag.

13 . Dezember 2017:  BR-Sprech(er)stunde im Münchner Funkhaus

"Ich höre Sie jeden Morgen im Auto!" oder"Den habe ich mir ja ganz anders vorgestellt!" – Reaktionen, wie sie häufig in den "Sprech(er)stunden" zu erleben sind. Mehrmals im Jahr laden die Sprecherinnen und Sprecher des Bayerischen Rundfunks zu diesen Lesungen in ganz Bayern ein. 
Sie können herausfinden, wie das Gesicht zur Stimme aussieht, die Sie tagtäglich im Radio hören, einen stimmungsvollen Abend verbringen und dabei noch etwas Gutes tun. Denn der Eintritt ist bei allen Sprech(er)stunden frei; die Mitwirkenden treten ohne Gage auf, stattdessen wird um Spenden zugunsten von Sternstunden gebeten.
Im Dezember gibt es wieder die beliebten Weihnachtslesungen unter dem bewährten Titel "Christmas Crackers".  Am 13. Dezember lesen die Sprecher um 19.00 Uhr im Studio 2 des BR-Funkhauses in München. Musikalisch begleitet sie dabei voraussichtlich von den Polycantores/Tom Bombadil.

13 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: Sebastian Reich mit Nilpferddame Amanda

Wenn sie mit der Spendendose herumgeht, bleibt kein Auge trocken: Nilpferddame Amanda sorgt ab 14:30 Uhr für gute Stimmung, unterstützt von Bauchredner Sebastian Reich. 

14 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: BAYERN3-Moderatoren und Versteigerung der Promi-Sterne

Ab 15:30 Uhr versteigern die Bayern3-Moderatoren Corinna Theil und Bernhard Fleischmann handsignierte Sterne für den guten Zweck. David Alaba, Thomas Müller, Mats Hummels, Jerome Boateng, Joshua Kimmich, Beth Ditto, Sarah Connor, Alvaro Soler, Yvonne Catterfeld, Max Giesinger, Elyas M’Barek, Maximilian Brückner, Eisi Gulp, Klaas Häufer-Umlauf, Magdalena Neuner, DJ Ötzi und viele andere Prominente haben bereits ihr Autogramm auf einem Stern hinterlassen.  

15 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: "Wir in Bayern", Eberhard Schellenberger, Weinkönigin Silena Werner und die fränkischen Weinprinzessinnen

Am Sternstunden-Tag steht das komplette Team von "Wir in Bayern" im Dienst der guten Sache. Von Marktbeginn an setzen sich die Moderatoren, die Experten und die Redaktion für Kinder in Not ein, inklusive Live-Schaltungen in die Sendung zwischen 16:15 und 17:30 Uhr. Eberhard Schellenberger, Leiter des Regionalstudios Mainfranken, rührt ab 13:30 Uhr die Werbetrommel, charmant unterstützt von Weinkönigin Silena Werner und den fränkischen Weinprinzessinnen. 

15 . Dezember 2017:  Sterneverkauf der Künstlergruppe Kraiburg

Vom 15. bis 17. Dezember findet im oberbayerischen Kraiburg am Marktplatz der Christkindlmarkt statt. In dieser Zeit stellt die Künstlergruppe Kraiburg ihre Werke unter dem Titel "Malerisches Kraiburg" im neu renovierten Bischof-Bernhard-Haus aus und veranstaltet zugleich eine Aktion für den guten Zweck. Mit Unterstützung von ortsansässigen Vereinen ,Kindergärten, Schulen und des Altenheims werden Sterne und Engel in allen Variationen gebastelt, die am Stand der Künstlergruppe gegen Spenden an Sternstunden abgegeben werden. 

16 . Dezember 2017:  Benefiz-Indoor-Cycling-Marathon

Unter dem Motto "Neuburg ist SPORTLICH und radelt für einen GUTEN ZWECK" veranstaltet das Vital Plus Studio in Neuburg an der Donau am Samstag den 16. Dezember einen Benefiz Indoor-Cycling-Marathon.
Gefahren wird 8 Stunden: Von 8 bis 16 Uhr. Die teilnehmende Stundenzahl kann dabei frei gewählt werden.
Für 10 Euro kann jeder eine Stunde lang mit dem von ihm gewählten Schwierigkeitsgrad in die Pedale treten - die Teilnahmegebühr wird zugunsten der Sternstunden gespendet. Für eine ausreichende Verpflegung während der Veranstaltung ist mit gesunden Snacks und Getränken gesorgt.
Anmeldung ist ab sofort im Studio unter der Telefonnummer 0 84 31 / 64 65 25 möglich.
Für die Teilnahme ist keine Mitgliedschaft im Fitnessstudio notwendig, jeder Interessent ist herzlich willkommen!
Weitere Infos unter www.vital-plus-fitness.de

16 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: Alfons Schuhbeck, Norbert Neugirg mit der Altneihauser Feierwehrkapell'n

Das Engagement für Sternstunden ist bei ihm fester Bestandteil im Kalender: Alfons Schuhbeck macht sich ab 11:30 Uhr für Kinder in Not stark. Ab 13:00 sorgt Norbert Neugirg mit der Altneihauser Feierwehrkapell'n mit Mundwerk und Musik für Rummel am Sternstunden-Stand. 

17 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: "Sturm der Liebe", John Davis

Ein "Sturm der Liebe" zieht über den Christkindlesmarkt, wenn Melanie Wiegmann und Christin Balogh, auch bekannt als Natascha und Tina, ab 14:00 Uhr mit der Spendendose herumgehen. Als Stimme von Milli Vanilli rührte er die Frauen zu Tränen, ab 16:45 Uhr lädt er mit seiner samtigen Stimme zum Spenden ein. 

17 . Dezember 2017:  "Weihnachtliches Singen & Musizieren" der Chöre und Musikgruppen des nordschwäbischen Kesseltals 

Am 17. Dezember veranstaltet der Musikverein Kesseltal Bissingen um 18:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul, Premauerstr. 23, 86657 Bissingen (Landkreis Dillingen an der Donau) ein Benefizkonzert zugunsten von Sternstunden. Neben dem Musikverein mit der Original Kesseltaler Blasmusik unter Leitung von Jochen Ruf wirken auch das Vokalensemble Bissingen unter Leitung von Magdalena Polzer, die Chorgemeinschaft Bissingen und deren Doppelquartett unter Leitung von Roman Bauer, die Bläserjungend der Musikvereine Mönchsdeggingen und Bissingen unter Leitung von Johanna Seiler, der Kirchenchor Fronhofen unter Leitung von Mario Hurler und viele andere mit. Im Anschluss sind alle Besucher und Teilnehmer zu Glühwein, Punsch, Selbstgebackenem und weiteren Köstlichkeiten beim „kleinsten Weihnachtsmarkt der Region“ eingeladen. Der Eintritt zum Konzert ist frei, es wird aber um Spenden gebeten. Der Pfarrgemeinderat und das Landvolk stocken die Spendensumme zudem mit den Erlösen aus dem Verkauf von Essen und Getränken auf.  Der Musikverein und Sternstunden danken schon vorab Pfarrer Pater George Vadakkinezhath für die Öffnung der Bissinger Pfarrkirche sowie allen Mitwirkenden, die sich für eine besinnliche Stunde als Einstimmung auf Weihnachten engagieren. 

17 . Dezember 2017:  Benefizvorstellung "Hänsel und Gretel" im Staatstheater am Gärtnerplatz

Das arme Geschwisterpaar Hänsel und Gretel wird von seiner Mutter zum Beerensuchen in den Wald geschickt. Bald schon finden die Kinder nicht mehr aus dem Wald heraus und müssen unter dem Schutz von 14 Engeln die Nacht in der einsamen Düsternis verbringen, wo sie schließlich auf das Pfefferkuchenhaus der bösen Knusperhexe stoßen.
Die Geschichte von Hänsel und Gretel zählt wohl zu den bekanntesten Märchen aus der Sammlung der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm. Engelbert Humperdinck und seine Librettistin Adelheid Wette schufen aus dem bekannten Stoff eine der erfolgreichsten Opern des 20. Jahrhunderts. Seit seiner Weimarer Uraufführung im Jahre 1893 gehört das Werk zum weihnachtlichen Standardrepertoire jedes Musiktheaterhauses und begeistert bis heute Jung und Alt. Endlich kann das Staatstheater am Gärtnerplatz, nach fünf Jahren der Wanderschaft, die beliebte Inszenierung von Peter Kertz aus dem Jahr 1974 wieder auf der Bühne seines Stammhauses präsentieren.
Am 3. Adventssonntag steht die Vorstellung ganz im Zeichen von Sternstunden, denn der Reinerlös aus dem Kartenverkauf dieser Vorstellung kommt der Benefizaktion zugute.

17 . Dezember 2017:  Weihnachtskonzert für Familien des Münchner Motettenchors

Dezember 2016: Gerade will der Chor einsetzen, da schallt ihm spontan ein fröhliches "Oh Tannenbaum" aus mehr als 200 Kinderkehlen entgegen. Die Sänger staunen nicht schlecht, bleiben stumm und hören ihrem Publikum zu. Verkehrte Welt beim Kinderkonzert des Münchner Motettenchores? Im Gegenteil. Musik macht besonders Spaß, wenn sie einfach so hervorsprudelt. Am Ende lachen und klatschen alle miteinander. auf ein Neues am dritten Advent 2017! Christopher Mann führt mit viel Charme durchs Programm. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für Sternstunden gebeten. Das Konzert findet in der St. Matthäuskirche am Sendlinger Tor um 16.00 Uhr statt.

17 . Dezember 2017:  Sternstunden-AdventsYogaTag

Simone Grözinger veranstaltet einen Sternstunden-AdventsYogaTag auf Spendenbasis im Elisan-Haus, Hauptstr. 22 in 83483 Bischofswiesen. Los geht es am Sonntag, 17.12. ab 9.30 Uhr. Die Teilnehmer erwarten verschiedene, über den Tag verteilte Yoga- und Achtsamkeitsworkshops, für jede(n) ist etwas dabei. An diesem Tag kann man sich selbst eine kleine, aktive Pause im Advent schenken und zugleich nicht nur etwas Gutes für sich, sondern auch für Kinder in Not tun. Denn es gibt keine feste Kursgebühr, es wird aber um Spenden für Sternstunden gebeten. Info und Anmeldung: im Elisan-Haus, Tel 08652 63327 oder direkt bei Simone Grözinger: 08652 4033215 oder über die Internetseite www.praxis-aequilibrium.de/aktuelles-und-kurstermine. In den Pausen gibt es alkoholfreien Punsch, bitte dafür eine eigene Tasse mitbringen. Matten, Sitzkissen und Decken sind vorhanden.

17 . Dezember 2017:  Benefizkonzert des Musikvereins Penzing

Alle zwei Jahre stellt sich das Blasorchester des Musikvereins Penzing mit einem Benefizkonzert in den Dienst der Sternstunden-Kinder. So konnte der Verein die Benefizaktion seit 1997 mit mehr als 43.000 Euro unterstützen. Auch in diesem Jahr findet das Konzert in der Aula der Freien Waldorfschule in Landsberg wieder zugunsten von Sternstunden statt. Die Vorsitzende des Musikvereins Penzing, Doris Mühlberger, und Dirigent Martin Hommer versprechen ein abwechslungsreiches und besinnliches Programm. Das Konzert beginnt um 18.00 Uhr.

17 . Dezember 2017:  Adventskonzert des Musikvereins Wombach

Am 17.12. findet um 17.00 Uhr in der Rundkirche St. Peter und Paul Wombach ein Adventskonzert zugunsten von Sternstunden statt. Mit dabei sind das  Jugendorchester Wombach, die Wombacher Saitenmusik, Theo Ullrich an der Orgel und das Klarinettenquartett der Wombacher Blasmusik. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für Sternstunden gebeten.

18 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: Woidboyz, Barbara Stamm

Die Woidboyz sind unterwegs: Durch Bayern, per Anhalter, getrieben von Zufall und Spontanität. Ab 16:00 Uhr kommen Basti Kellermeier, Uli Nutz und Andi Weindl mit den Marktbesuchern frisch und unkompliziert ins Gespräch. Ab 18:00 Uhr stellt Landtagspräsidentin Barbara Stamm ihr Herzblut für Kinder in Not unter Beweis. 

19 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: Goyo Montero

Goyo Montero, Ballettdirektor und Chefchoreograph am Staatstheater Nürnberg, engagiert sich ab 16:00 Uhr für Kinder, die krank, behindert oder in Not geraten sind. 

20 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: Joachim Herrmann

Joachim Herrmann, bayerischer Staatsminister des Inneren, für Bau und Verkehr, verteilt ab 15:30 Uhr Sterne für die gute Sache. 

21 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: "Frankenschau" und "Frankenschau aktuell", Dr. Ulrich Maly, Nürnberger Christkind

Den ganzen Tag verteilen die Moderatoren-Teams aus dem BR-Studio Franken selbstgebastelte Sterne, sammeln Spenden und sorgen am Sternstunden-Stand für gute Laune. Ab 16:00 Uhr rühren Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und das neue Nürnberger Christkind, Rebecca Ammon, die Werbetrommel für Kinderhilfsprojekte. 

22 . Dezember 2017:  Christkindlesmarkt Nürnberg: Franken-Tatort-Kommissare, Camerata Vocale

An dieser polizeilichen Maßnahme kommt keiner vorbei: Ab 15:30 reichen Eli Wasserscheid und Andreas Leopold Schadt, die beiden Kommissare aus dem Franken-Tatort, die Spendendose herum. Ab 18:00 wird es dann weihnachtlich: der Chor Camerata Vocale verzaubert die die Marktbesucher mit geistlichen und weltlichen Liedern zur Weihnachtszeit.