Tag der offenen Tür bei der Ostermeier GmbH

Am 21. Mai konnte man einen Blick hinter die Kulissen der Ostermeier Feinmechanik GmbH in Hattenhofen werfen und dabei Gutes tun. 716,61 Euro kamen bei der Sammelaktion für Sternstunden zusammen.

Firmeninhaber Georg und Astrid Ostermeier präsentieren die gut gefüllte Spendenbox.

© Ostermeier GmbH

Beim Tag der offenen Tür gewährte die Ostermeier GmbH den Besuchern einen Einblick in ihre Arbeit. Die Firma fertigt Einzelteile, Kleinserien aber auch komplette Vorrichtungen für die Automobilindustrie, den Maschinenbau, die Luftfahrtindustrie und die Medizintechnik. Wie diese Teile hergestellt werden, konnten sich die Besucher bei einer Betriebsführung und bei Live-Vorführungen ganz genau ansehen. So viel Technik macht hungrig, darum war für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt. Diese wurden umsonst mit Grillspezialitäten und leckeren Kuchen verköstigt, konnten aber als kleines Dankeschön einen Obolus in die aufgestellte Spendenbox werfen. Ganze 1431,22 Euro landeten bis zum Ende der Veranstaltung in der Box, diese wurden nun je zur Hälfte an Sternstunden und an Antenne Bayern hilft gespendet. Wir bedanken uns für das Engagement!

Meldung erstellt am: 7. Juni 2017