Adventsmarkt in Mengkofen

Die Familien Amann und Gehwolf haben wieder viele Stunden ihrer Freizeit investiert, um auf dem Adventsmarkt in Mengkofen Geld für Kinder in Not zu sammeln. Die Mühe hat sich gelohnt: 4000 Euro sind durch die Aktion für Sternstunden zusammengekommen.

Alles was das weihnachtliche Herz begehrt gibt es am Stand der Familien Amann und Gehwolf - und das für einen guten Zweck!

© Gehwolf

Schon seit vielen Jahren engagieren sich die beiden Mengkofener Familien für Sternstunden. Jedes Jahr veranstalten sie einen Ostermarkt und einen Adventsmarkt, bei dem sie schöne Handarbeiten zugunsten von Sternstunden verkaufen. Im Advent gibt es außerdem Tee und selbstgebackene Lebkuchen in Sternform sowie leckere Zuckerwatte für die kleinen Besucher. Dass die beiden Familien mit ihrem Angebot goldrichtig liegen, zeigen letztendlich auch die großzügigen Spenden. Bereits im Frühjahr kamen 4000 Euro zusammen. Jetzt im Advent waren es noch einmal stolze 4000 Euro. Sternstunden bedankt sich bei den Mengkofenern ganz herzlich für diese treue Unterstützung und das große Engagement.

Meldung erstellt am: 13. Dezember 2018