Markt Kleinlangheim bastelt für Sternstunden

Im Kleinlangheim im Landkreis Kitzingen ist der Zweite Bürgermeister Dieter Zeller so richtig stolz auf sein Dorf. Beim Weihnachtsmarkt in der romantischen Kirchenburg-Anlage wurde am vergangenen Wochenende auch an Sternstunden gedacht. 

3000 Euro stehen auf dem großen Scheck, den die Kleinlangheimer mit ins Studio Mainfranken des BR brachten.

© BR

Es gab einen eigenen Sternstunden-Stand, der Posaunenchor spielte gegen Spenden ein Wunschkonzert, die Schulkinder und die Landfrauen haben gebastelt. Und so konnte Dieter Zeller einen Scheck über 3.000 Euro im Würzburger BR-Studio vorbeibringen. Durch weitere Einzelspenden ist die Summe nun mittlerweile auf ganze 3240 Euro geklettert. Sternstunden sagt Danke für so viel Einsatz!

Selbst die ganz Kleinen helfen mit, dass die Spendenkasse klingelt.

In Maria Wallrapps Kreativstube wurde für den Markt fleißig gewerkelt.

Meldung erstellt am: 18. Dezember 2018