Moosburger Weihnachtsmacher überreichen Scheck

Fast genau einen Monat nach Abschluss des Moosburger Advents übergeben „die Weihnachtsmacher“ ihre endgültige Spendensumme, die durch verschiedene Aktionen gesammelt wurde, an den Sternstunden.

Insgesamt konnten im Rahmen der Adventsaktionen in Moosburg 4.048,47 Euro überreicht werden und die Summe aus dem Vorjahr noch einmal deutlich gesteigert werden. Besonderer Dank gilt dem DAV Sektion Moosburg, der mit eigenen Aktionen 630 Euro beisteuern konnte. Bereits am 15.12. konnte der großartige Spendenzwischenstand von 2.824,59 Euro live im Bayerischen Rundfunk, in der Sondersendung der Abendschau überreicht werden, natürlich treu dem Motto der Märchen durch das Rotkäppchen, verkörpert durch Anna Lena Luginger.
Beigetragen zu dem Spendenerfolg haben außerdem maßgeblich die Moosburger Geschäftswelt, wobei in über 30 Geschäften 35 Spendenboxen reichlich gefüllt wurden. Zudem wurden beim großen Märchenumzug am 2. Dezember durch das Team von Sternstunden selbst gesammelt. Weitere Einnahmen stammen durch den Verkauf des Märchenkuriers von Christiane Schrödl und das Lebkuchenbasteln für das Hexenhaus unter Leitung von Rita Thomas.
Die Moosburg Marketing als Veranstalter und Initiator der Arbeitsgruppe freut sich über die erneute Spendenbereitschaft der Moosburger Bürger und der Besucher der Drei-Rosen-Stadt sowie die zahlreiche Unterstützung bei allen Adventsaktionen. Durch die gemeinschaftliche Zusammenarbeit und die ehrenamtliche Unterstützung können wichtige Projekte in Bayern und der ganzen Welt durch Sternstunden unterstützt werden.

Meldung erstellt am: 7. Februar 2018