Sternstunden-Race in Bodemais

Schon im vergangenen Jahr sammelten die Bodenmaiser fleißig Kilometer und damit Spenden für Sternstunden im Rahmen der Race Night 2.0. Auch dieses Jahr hieß es wieder: rauf auf's Indoor-Radl und kräftig in die Pedale treten.

Beim Sternstunden-Race in Bodenmais glühten die Indoorbikes für den guten Zweck.

Angefeuert wurden die Radler von Anita Donhauser, Michael Donhauser & Tim Sandner und dem Bodenmaiser Cycling-Coach René Altenburger-Koch, die zu mitreißenden Beats den Takt vorgaben. Knapp 100 Indoorbikes standen für die Aktion bereit,  Privatpersonen, aber auch Teams aus Firmen, Vereinen und Behörden konnten sich zum mitmachen anmelden und vereinbarten vorher einen festen Spendenbetrag pro gefahrenen Kilometer. Nach vier Stunden Strampeln stieg das Spendenbarometer auf 8694,62 Euro. Stolz präsentierten Initiator René Altenburger-Koch und Bürgermeister Joli Haller den symbolischen Scheck über die beeindruckende Summe. Sternstunden bedankt sich für den großen Einsatz.

Meldung erstellt am: 1. August 2018