Sternstunden-Bilanz bei "Wir in Bayern" am 06.06.2018

Das BR Fernsehen berichtet in seiner Sendung "Wir in Bayern" (16.15 Uhr - 17.30 Uhr) zweiwöchig über ein Sternstunden-Projekt.

16 Kinder und Jugendliche finden in der "Schutzhütte" des Fürther Kinderheims St. Michael eine neue Heimat. Mit Hilfe von Sternstunden konnten zwei heilpädagogische Wohngruppen geschaffen werden, in denen Kinder in akuten Notlagen untergebracht werden. Die "Cobras" und die "Füchse", so heißen die beiden Gruppen, die jeweils Platz für acht Kinder bieten.
Das Kinderheim St. Michael in Fürth wurde bereits 1861 gegründet und gehört damit zu den ältesten Jugendhilfeeinrichtungen in Bayern. Zwar wurde das Stammhaus in den 60er Jahren saniert, seitdem wurde aber nur noch punktuell ausgebessert. Eine Erweiterung bzw. ein Neubau war unumgänglich, da die baulichen Gegebenheiten nicht mehr mit den zeitgemäßen Anforderungen der heilpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen übereinstimmten. Mit der "Sternstunden-Schutzhütte", einem Neubau auf dem Gelände, wurde eine zusätzliche räumliche Möglichkeit geschaffen, um Kinder, Jugendliche und deren Familien in schwierigen Lebenslagen bestmöglich zu betreuen.

Meldung erstellt am: 4. Juni 2018