Flaschenpfand für den guten Zweck

Ein kleiner Betrag, der in Summe große Wirkung zeigt: schon seit einigen Jahren werden in Kantine Freimann Pfandflaschen zugunsten von Sternstunden gesammelt.

Stephan Baumgartner, Betriebsleiter der Kantine Freimann, überreicht einen symbolischen Scheck an Sternstunden.

© Felix Hörhager

Seit einigen Jahren können die BR-Mitarbeiter ihr Leergut auch neben dem Pfandautomaten sammeln und damit etwas Gutes tun. Denn der Pfanderlös aus diesem Leergut wird an Sternstunden gespendet. Ein kleiner Beitrag mit einer großen Wirkung. Die Idee von BR-Mitarbeiter Felix Hörhager fand beim auch beim neuen Betriebsleiter der Kantine Freimann, Stephan Baumgartner, großen Anklang, so dass diese schöne Aktion fortgesetzt wird. Aus der letzten Sammlung kamen 492,65 Euro für Sternstunden zusammen. Die Benefizaktion bedankt sich für den Einsatz.

Meldung erstellt am: 1. Juni 2018