Mitarbeiter von Brunata spenden für Sternstunden

Beim Sommerfest der BRUNATA-METRONA GmbH in München konnte man gegen eine Spende am Glücksrad drehen und damit Kindern in Not etwas Gutes tun.

© BRUNATA-METRONA GmbH

Die Mitarbeiter der BRUNATA-METRONA GmbH veranstalteten beim Firmen-Sommerfest im Juli auch dieses Jahr eine Aktion, um für den guten Zweck zu sammeln. Es wurde ein Glücksrad aufgestellt, an dem man gegen eine Spende drehen konnte. Als Gewinne lockten hochwertige Preise und das Glücksgefühl, etwas für Kinder in Not zu tun. Denn der Erlös kam diesmal Sternstunden zugute. Über 750 Euro kamen zusammen, die von der Firmenleitung großzügig verdoppelt wurden. So darf sich die Benefizaktion über 1500 Euro freuen. Wir bedanken uns für das tolle Engagement.

Meldung erstellt am: 23. August 2019