BayernLB-Personalrat Nürnberg sammelt für Sternstunden

Insgesamt 9 Aktionen hat der Personalrat der BayernLB Nürnberg in 2018 für Sternstunden durchgeführt und damit ordentlich Spenden für die Benefizaktion gesammelt.

Strahlende Gesichter bei der Scheckübergabe an Sternstunden.

v.l. Gerhard Hamann, Sabine Krombholz, Tobias Fuhrmann, Kerstin Gößwein, Thilo Oster, Gabi Spahl

© Sternstunden

Es fing mit einem Bilderverkauf von Postern und Drucken im Frühjahr an (gespendet von der BayernLB). Als mit 470 Euro ein ‚schönes Sümmchen‘ zusammen war, entwickelte der Personalrat richtig Ehrgeiz. Der Fantasie waren ab da keine Grenzen gesetzt. Jeweils vor den Ferien wurden mehrere Bücherbasare durchgeführt. Auf zwei Personalversammlungen trat der Personalrat gegen das Publikum in einem Quiz an (160 Euro). Das unbestreitbare Highlight war jedoch die erstmalige Teilnahme von Sternstunden am Trempelmarkt in Nürnberg (229 EUR). Zuletzt kurz vor Weihnachten wurden noch Raritäten und last Minute Geschenke wie eine Trinkflasche von Jan Ulrich oder ein Wimpel von Lothar Matthäus versteigert. Das Jahr über konnten somit 1.230 Euro an Spenden eingesammelt werden. Die Übergabe fand am 19.12.2018 am Christkindlesmarkt statt. Sternstunden bedankt sich für das große Engagement.

Meldung erstellt am: 15. Januar 2019