Spende der AMS Technologies AG

Die Mitarbeiter von AMS Technologies entschieden sich, auf eine Aufmerksamkeit zum Geburtstag zu verzichten, und den Betrag an Sternstunden zu spenden. 

Jan Meise und Lindsay van der Mejis (re.) von AMS Technologies überreichten den Scheck an Sternstunden.

Zudem verdoppelte AMS die Summe, die durch den Verzicht zustande kam, und rundete außerdem auf einen glatten Betrag auf. So dürfen sich die Sternstunden-Kinder nun über 1000 Euro freuen. Die Benefizaktion bedankt sich bei AMS Technologies für die Unterstützung.

Meldung erstellt am: 2. Januar 2019