Seestern – Förderverein zur Unterstützung des Behindertensports im Segeln e.V.

Förderung von integrativem Segeln

Bei Wind und Wellen auf dem See - ein herrliches Gefühl für jeden Segler! Auch Menschen mit Behinderung lieben den Wassersport - doch nur wenige Segelvereine bieten ihnen die Möglichkeit, das Segeln zu lernen. 

© Seestern - Förderverein zur Unterstützung des Behindertensports im Segeln e.V.

Seit 2008 werden Jugendliche mit Behinderung durch den Seestern – Förderverein zur Unterstützung des Behindertensports im Segeln e.V. in Prien am Chiemsee ausgebildet. Sie trainieren in speziell für sie modifizierten Booten. Sie lernen mit Wind und Wellen umzugehen, Richtungsänderungen, Entfernungen und Geschwindigkeiten einzuschätzen. Räumliches Denken wie auch Motorik und Feinmotorik werden durch eine Mischung aus Theorie und unmittelbar einhergehender Praxis wesentlich verbessert. Und mit zunehmender Fähigkeit und Fertigkeit werden die Jugendlichen mit Behinderung mehr und mehr in das Training mit nichtbehinderten Jugendlichen sowie in den Leistungskader integriert. Immer mehr nehmen inzwischen an großen Veranstaltungen bis zur Deutschen Meisterschaft teil.

Sternstunden hilft, damit 32 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung im Alter von zehn bis fünfundzwanzig Jahren trainiert werden können. 

© Seestern - Förderverein zur Unterstützung des Behindertensports im Segeln e.V.
© Seestern - Förderverein zur Unterstützung des Behindertensports im Segeln e.V.
© Seestern - Förderverein zur Unterstützung des Behindertensports im Segeln e.V.

Projekt-Steckbrief

Förderung von integrativem Segeln

Aktionsjahr: 2018
Fördersumme: 20.000,00 €
Ort: Prien am Chiemsee

Kontakt

Seestern – Förderverein zur Unterstützung des Behindertensports im Segeln e.V.
Tal 15
80331 München

Telefon: 089 232 385 66
Email: info(at)seestern-segeln.de
WWW: www.seestern-segeln.de