© Matthias Boehmer BR


Thema: Nepal

Im Frühjahr 2015 wurde das Hochgebirgsland Nepal schwer gebeutelt. Bei den heftigen Erdbeben wurden mehrere tausend Menschen getötet, mehr als 20.000 verletzt, Hunderttausende verloren ihr Dach über dem Kopf. Frischwasser war knapp, die Versorgung der Verletzten oft schwierig bis unmöglich. Im ganzen Land wurden Zelte als Notunterkünfte aufgestellt. Bis heute hat sich der Zustand für die wenigsten Nepalis geändert. Sternstunden fördert bereits seit vielen Jahren Maßnahmen in den Bereichen Bildung und Kindergesundheit in dem ehemaligen Königreich. Nun helfen wir auch, das Land nach den Erdbeben wieder aufzubauen. Eine Übersicht über unsere Arbeit in Nepal sehen Sie hier.

Prävention

Aktuelles Thema

FASD Nein zu Alkohol in der Schwangerschaft

Bereits der einmalige Konsum von Alkohol während der Schwangerschaft kann beim ungeborenen Kind zu irreparablen Schäden führen. Der Verein Ärztliche Gesellschaft zur Gesundheitsförderung (ÄGGF) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Aufklärung und Sensibilisierung für dieses Thema zu leisten. mehr lesen zu FASD Nein zu Alkohol in der Schwangerschaft

Menschen auf der Flucht

Anderthalb Millionen Flüchtlinge – so lautet die Prognose der Bundesregierung für Deutschland bis Ende 2015. Sie alle brauchen ein Dach über dem Kopf, Nahrung, Kleidung und Schuhe. Sternstunden hat allein in diesem Jahr bereits 17 Hilfsprojekte für Flüchtlinge im In- und Ausland mit über 1,1 Millionen Euro unterstützt. mehr lesen zu Menschen auf der Flucht