Heart Race Cycling in Bodenmais

Der Freitag der Bodenmaiser Race-Night 2.0 stand ganz im Zeichen des guten Zwecks. 8.888,88 Euro wurden für Sternstunden dabei "erradelt".

René Altenburger-Koch zeigt wie's gemacht wird und heizt den Radlern kräftig ein.

© Bodenmais EVENT UG

Veranstalter René Altenburger-Koch von der Bodenmais EVENT UG hatte im Rahmen der Race-Night 2.0 eine Benefizveranstaltung der besonderen Art auf die Beine, oder vielmehr auf die Räder gestellt. Mit 80 Indoorrädern wurde am 21. Juli  auf dem Joska-Gelände in Bodenmais für Sternstunden in die Pedale getreten. Davor, auf der großen Bühne, sorgten zwei DJs für den richtigen Sound und drei Fitness-Trainer ließen die Radler von 18.00 bis 22.00 Uhr mit verschieden Choreografien schwitzen. Veranstalter Altenburger-Koch, selbst Fitness-Instructor, übernahm die erste Stunde und gab den Radlern das Tempo und die Bewegungen vor. Dank der Unterstützung von zahlreichen Sponsoren wurden am Ende aus den geradelten Kilometern bares Geld für die Sternstunden-Kinder. Ganze 8.888,88 Euro kamen durch das Engagement der Radler und der Sponsoren für die Benefizaktion zusammen. Sternstunden bedankt sich für den Einsatz aller Beteiligten, die diese Spende möglich gemacht haben.

Meldung erstellt am: 2. August 2017