FC Sternstunden bei "Taufkirchen is(s)t bunt"

Ein großes, besonderes, buntes und sportliches Straßen- und Familienfest erwartete die Besucher am Samstag, den 27.05.2017 an der Pappelstraße in Taufkirchen. Mit von der Partie waren auch die Benefizkicker vom FC Sternstunden.

© Fotostudio Heuser

Für das Spiel gegen die Taufkirchner Allstars hatte der FC Sternstunden große Namen in seinen Reihen: der ehemalige Skispringer Sven Hannawald sowie die einstigen Bayern-Spieler Mike Probst, Rudi Böck und Andi Görlitz kickten für die Benefiz-Mannschaft. Auch Michael Niklaus (ehemals Spielvereinigung Unterhaching) ging für den guten Zweck aufs Feld. Für das Taufkirchner Team stellten eine ganze Reihe an Rathausmitgliedern ihre Sportlichkeit unter Beweis. Gemeinsam mit einigen Asylbewerbern streiften Sozialreferent Andreas Bayerle und der persönliche Referent des Bürgermeisters, Manuel Messner, der stellvertretende Bauamtsleiter Thomas Beer sowie die Asylbeauftragte Sandra Ngyen das Trikot über. Auch Tilo Klöck, der Professor von der Sozialen Stadt, lief auf. Dabei heraus kam ein fesselndes Spiel mit ganz viel Freude am gemeinsamen Helfen. 
Am Abend sorgte dann noch der Keller Steff mit Band für einen gelungenen Ausklang. Sternstunden bedankt sich für den Einsatz aller, die dieses Event möglich gemacht haben!

Meldung erstellt am: 30. Juni 2017